Allgemeine Bedingungen

Allgemeine Bedingungen für:
Ferienhäuser/Wohnungen

Hotels/B&B/Jugendherbergen/Zimmerbuchungen

Hier Allgemeine Bedingungen runterladen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ALLGEMEINE REISEBEDINGUNGEN: FERIENHÄUSER/WOHNUNGEN

Allgemeine Bedingungen für die Vermietung von Ferienhäusern und Wohnungen beschlossen am 29. Mai 1990 vom schwedischen Touristenverband nach Überlegungen mit dem Verbraucheramt. Für Hotels/ B&B/ Jugendherbergen/ Zimmerbuchungen gelten andere Bedingungen bei Zahlung oder Abbestellung. Wenn der Vermieter besondere Bedingungen stellt, sind diese nachstehend in Kursivschrift wiedergegeben.

WER TRÄGT DIE VERANTWORTUNG?
Verantwortliche Vermieter ist:
Ölands Turistbyrå, Träffpunkt Öland 102, 386 33 Färjestaden, Schweden.
Tfn. nr: +46-485-89 000, [email protected]

ALS VERMIETER MÜSSEN WIR DAFÜR SORGEN DASS:
• Sie die Möglichkeit haben eine schriftliche Bestätigung mit den korrekten Daten per E-Mail oder Post Ihrer Bestellung auszudrucken. Um Missverständnisse zu vermeiden, haben Sie die Pflicht, diese Bestätigung zu kontrollieren. Achtung! Die Bestätigung wird, wenn Sie online gebucht haben oder bei der Buchung Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, nicht per Post versendet. Das Mindestalter um eine Buchung über Ölands Turistbyrå vornehmen zu dürfen, beträgt 18 Jahre.
• Sie rechtzeitig Unterlagen und Angaben, wo der Schlüssel abzuholen ist.
• Das Mietobjekt mit der Beschreibung übereinstimmt. Wir haften jedoch nicht für Versprechen, die der Eigner oder dessen Ansprechpartner Ihnen ohne unser Wissen gemacht hat und von denen wir nichts wußten oder wissen konnten (sicherheitshalber sollten Sie versuchen, solche Versprechen schriftlich zu erhalten).
• Sie über alle wichtigen Veränderungen, die Ihre Bestellung betreffen, informiert werden.
•   Das Zimmer steht Ihnen ab der auf Ihrer Buchungsbestätigung angegebenen Uhrzeit zur Verfügung. Wenn Sie mit dem Mietobjekt nicht zufrieden sind, müssen Sie zuerst den Eigentümer und dann uns benachrichtigen. Mehr darüber im nachstehenden Text “Was habe ich für Rechte?”

INSOLVENZSICHERUNG/SICHERUNGSSCHEIN GEMÄSS 651 K BGB
Die verantwortlichen Vermieter sind regionale Fremdenverkehrsorganisationen in der Rechtsform einer juristischen Person öffentlichen Rechtes. Für Reiseveranstalter dieser Rechtsform ist eine zusätzliche Kundengeldabsicher-ung mangels der Gefahr einer Insolvenz nicht erforderlich, und sie sind deswegen gemäß § 651 k Abs. 6 Nr. 3 BGB von der Verpflichtung zur Kund-engeldabsicherung befreit.

AB WANN IST MEINE BUCHUNG BINDEND?
Sowohl Sie als auch wir sind an den Mietvertrag gebunden, sobald die Buchung von uns bestätigt und von Ihnen Buchungsgebühr oder die gesamte Miete bezahlt wurde.

WANN MUSS ICH BEZAHLEN?
Bei Online-Buchung:
Wenn Sie früher als 60 Tage im voraus bestellen, beträgt die Anmeldegebühr 20% der Miete.
Die Buchungsgebühr ist sofort bei der Buchung zu zahlen. Sie wird von der Gesamtmiete abgezogen. Der Rest der Miete ist spätestens 60 Tage vor dem vereinbarten Anreisetag zu bezahlen. Die E-Mail mit der Buchungsbestätigung enthält einen klickbaren Link, mit dem Sie zur Bezahlung gelangen. Wenn Sie später als 60 Tage im Voraus buchen ist die ganze Miete sofort zu bezahlen. Zu jeder Buchung berechnen wir eine Buchungsgebühr zusammen mit der Anmeldegebühr bezahlt werden soll. Bei einer Stornierung wird diese Gebühr nicht zurückerstattet.

Bei telefonischer Buchung, Buchung per E-Mail oder über die Rezeption:
Wenn Sie früher als 60 Tage im voraus bestellen, beträgt die Anmeldegebühr 20% der Miete. Die Buchungsgebühr ist innerhalb von 10 Tagen ab dem Datum, an dem wir Ihnen die Bestätigung per E-Mail oder Post zugesendet haben, zu zahlen. Sie wird von der Miete abgezogen. Die restliche Miete ist spätestens 60 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag zu begleichen. Wenn Sie später als 60 Tage im Voraus buchen ist die ganze Miete binnen 10 Tagen zu bezahlen. Bei Buchung nahe der Ankunft müssen Sie sofort zahlen mit Kredit Karte oder über Internet. Wenn Sie nicht anreisen und die Reise nicht annuliert haben, müssen Sie die gesamte Miete für den gebuchten Zeitraum für das gebuchte Objekt, welches nicht anderweitig vermietet werden konnte, bezahlen. Zu jeder Buchung berechnen wir eine Buchungsgebühr zusammen mit der Anmeldegebühr bezahlt werden soll. Bei einer Stornierung wird diese Gebühr nicht zurückerstattet. Wenn Sie online über das Internet buchen, ist die Buchungs-/Bearbeitungsgebühr geringer.

WAS PASSIERT, WENN ICH NICHT RECHTZEITIG BEZAHLE?
Falls Sie die Zahlung der Miete versäumen, wird dies als Stornierung von Ihrer Seite angesehen und dann gelten die Stornierungsbestimmungen.

WAS PASSIERT IM FALLE EINER STORNIERUNG?
Sie können durch eine mündliche oder schriftliche Mitteilung an uns oder an die Stelle, die Ihre Bestellung entgegengenommen hat, zurücktreten. Die Stornierung gilt nicht, wenn sie jemand anderem mitgeteilt oder an das Mietobjekt gesandt wird. Wir sind verpflichtet, Ihre Stornierung schriftlich zu bestätigen. Die Stornierung ist gültig erst wenn Sie eine schriftliche Bestätigung von uns bekommen haben. Wenn Sie früher als 40 Tage vor Mietbeginn stornieren, zahlen Sie eine Stornogebühr. Wenn Sie 40 Tage oder später vor Mietbeginn stornieren, sind 90% der Miete zu bezahlen*.
Wenn Sie schon mehr gezahlt haben, als Sie nach diesen Regeln zu erlegen verpflichtet sind, wird Ihnen die Differenz unverzüglich von demjenigen, dem Sie gezahlt haben zurückerstattet. Wenn es uns gelingt, das Mietobjekt an jemand anderen zu vermieten, zahlen wir Ihnen den Betrag zurück, der der Miete des neuen Mieters entspricht, abzüglich einer Verwaltungsgebühr.
* Die Gebühr für Rücktrittsversicherung und die Büchungsgebühr werden bei Stornierung nicht zurückerstattet.

WENN MIR ABER ETWAS PASSIERT?
Sie können bei der Buchung eine Rücktrittsversicherung mitbuchen. Dies bedeutet, dass Sie in bestimmten Fällen bis zum Tag vor Ihrer Ankunft abbuchen können gegen eine Verwaltungsgebühr. In unseren Die Rücktrittsversicherung soll zusammen mit der Anmeldgebühr bezahlt werden.

DIE REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG GILT IN FOLGENDEN FÄLLEN, DIE ZUM ZEITPUNKT IHRER BESTELLUNG NICHT BEKANNT GEWESEN SEIN DÜRFEN:
• Todesfall, Krankheit oder ernster Unfall Ihreseits, des Gatten/der Gattin, Ihrer Familie oder eines Mitreisenden.
•  Einberufung zum Militärdienst oder zum Zivildienst.
•  Es passiert ein anderer ernsthafter Vorfall, den Sie nicht verantworten und den Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung nicht voraussehen konnten, und der bewirkt, daß Sie Ihre Bestellung angemessenerweise nicht mehr aufrecht erhalten können, z.B. ein größerer Brand oder eine Überschwemmung in Ihrer Wohnung.
•  Sie müssen den Umstand, auf den Sie sich berufen, mit einem ärztlichen, behördlichen oder von der Versicherungsgesellschaft ausgestellten Gutachten nachweisen. Der Nachweis ist uns sofort zu übersenden, spätestens eine Woche nach dem Stornierungstag. Die Gebühren für die Rücktrittsversicherung werden bei Stornierung nicht zurückerstattet.

WAS HABE ICH FÜR RECHTE?
Wenn wir Ihnen nicht das Mietobjekt im versprochenen Zustand oder zum richtigen Zeitpunkt überlassen und wir Ihnen auch nicht ein anderes Mietobjekt anbieten können, das sich von dem zuvor von Ihnen bestellten nur so geringfügig unterscheidet, daß der Unterschied für Sie keine Rolle spielt, sind Sie berechtigt, den Mietvertrag zu kündigen. In diesem Fall müssen wir Ihnen alle Beträge, die Sie uns gezahlt haben, zurückerstatten, und Ihnen Ersatz für nachgewiesene und angemessene Kosten, abzüglich des Nutzens, den Sie von dem Mietobjekt gehabt haben können, entschädigen. Anstatt den Mietvertrag zu kündigen, können Sie von uns verlangen, daß wir die Miete ermäßigen. Haben Sie Klagen, wenden Sie sich bitte an erster Stelle an den Eigentümer, an zweiter Stelle an uns, innerhalb von 3 Tage nach der Ankunft. Fehler, die während Ihres Aufenhalts auftreten, müssen Sie sofort anmelden, damit der Eigentümer/Schlüsselverwalter oder wir die Möglichkeit haben müssen, diese zu berichtigen. Falls uns eine Beanstandung nicht zum frühestmöglichen Zeitpunkt mitgeteilt wird und uns dadurch die Möglichkeit der Überprüfung und gegebenenfalls der Beseitigung (z.B. Umbuchung) der gemeldeten Klagen versagt wird, so ist eine vertragliche Haftung bei schuldhaftem Unterlassen der Mängelanzeige ausgeschlossen. Sie sind berechtigt, das Mietobjekt jemand anderem zu überlassen und wir müssen diese Person gutheissen, wenn wir nicht besondere Gründe haben das zu verweigern. Diese Änderung müssen Sie uns vor dem Einzugtag mitteilen und dafür eine Umbuchungsgebühr.

WAS HABE ICH FÜR PFLICHTEN?
Sie müssen das Mietobjekt gut pflegen und die geltenden Ordnungsregeln, Anweisungen und Bestimmungen befolgen. Sie haften selbst für alle Schäden, die an dem Mietobjekt und dessen Mobilar durch Nachlässigkeit Ihrerseits oder einer Person in Ihrer Gesellschaft entstehen. Sie dürfen das Mietobjekt nicht für andere Zwecke benutzen, als bei der Bestellung vereinbart worden ist (normal zu Freizeitzwecken), und Sie dürfen nicht mehr Personen im Mietobjekt oder auf dem Grundstück übernachten lassen, als Sie bei Ihrer Bestellung angegeben haben. Sie müssen vor der Abreise gut aufräumen. (Befolgen Sie bitte die Anweisungen, die in Ihrer Hütte/Wohnung zugänglich sind). Wenn Sie das unterlassen, machen wir das Mietobjekt auf Ihre Kosten sauber. Es kann möglich sein, dass man Sie bei der Ankunft bittet eine Kaution zu hinterlegen. Die Summe wird Ihnen selbstverständlich bei der Abreise zurückerstattet, nachdem die Hütte/Wohnung besichtigt und die Endreinigung anerkannt worden ist.

KRIEG, NATURKATASTROPHEN, STREIKS USW.:
Sowohl Sie als auch wir haben das Recht den Mietvertrag zu beenden, wenn das Zimmer aufgrund von Kriegshandlungen, Naturkatastrophen, Arbeitsmarkkonflikten, längeren Unterbrechungen in der Wasser- oder Energieversorgung, Feuersbrunsten oder anderen ähnlichen grösseren Ereignissen, die weder Sie oder wir beeinflussen oder voraussehen konnten, nicht verfügbar ist. In diesem Fall sind wir verpflichtet, Ihnen so schnell wie möglich die von Ihnen gezahlte Summe zurückzuzahlen, abzüglich des Nutzens, den Sie von dem Zimmer gehabt haben.

WAS GESCHIEHT, WENN WIR UNS NICHT EINIGEN KÖNNEN?
Wenden Sie sich direkt an den Eigentümer/an uns mit eventuellen Beschwerden. Denken Sie daran, dass Ihre Rechte sich vermindern, wenn Sie es versäumen, uns Ihre Beschwerde mitzuteilen. (Siehe Was habe ich für Rechte?) Wenn wir uns nicht einigen können, können Sie sich an den Allgemeinen Reklamationsausschuss (ARN) wenden. Dieser Ausschuss besteht aus einem unparteiischen Vorsitzenden und einer Anzahl Repräsentanten von Reiseveranstaltern und Konsumenten. Die Adresse ist Allmänna Reklamationsnämnden, Box 174, 101 23 Stockholm, Schweden.

BESONDERE BEDINGUNGEN!
• Um Missverständnissen vorzubeugen soll der Mieter immer den Mietvertrag auf seine Richtigkeit hin überprüfen.
• Der Mietpreis beinhaltet sämtliche Mietkosten für das Ferienhaus/Wohnung und für die in der Beschreibung angegebene Personenzahl
• Die nur mit 1 Kind unter 2 Jahren überschritten werden darf. Kosten für eventuelle Extrabetten kommen hinzu.
• Wenn nicht anders angegeben, ist elektrischer Strom im Mietpreis enthalten.
• Der Abstand in den Objektbeschreibungen ist nur ein ZirkaAbstand und nicht in jedem Fall genau.
• Wir sind dafür verantwortlich, dass die Angaben für die Hütte und ihr Inventar stimmt. Jedoch können wir nicht für die übrige Ausstattung, wie z. B Sportgeräte und Fahrräder, verantwortlich sein.
• Preisänderungen oder veränderung von Währungskurz.
• Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.

Wissenswertes bevor Sie zu uns kommen!

ANKUNFT/ABREISE
Bitte kontrollieren Sie die Bestätigung genau um Missverständnisse zu vermeiden, besonders Ankunfts- und Abreisedatum!

AUSSTATTUNG
Alle Häuser, Wohnungen und die meisten der Feriendörfer sind für Selbsthaushalt ausgestattet. Handtücher, Bettwäsche und Verbrauchsartikel bringen Sie selber mit. Bei einigen Mietobjekten kann man Bettwäsche mieten.Bitte denken Sie daran, dass eine Ferienwohnung sich oft von Ihrem eigenen Heim unterscheidet. Die Einrichtung besteht manchmal aus etwas älteren Möbeln. Tapeten und Teppiche entsprechen vielleicht nicht Ihrem Geschmack. Der Standard der Betten ist unterschiedlich, und der Komfort ist nicht immer wie zu Hause. Die Anzahl der Personen darf die angegebene Bettenzahl nicht überschreiten. Tagesbesucher dürfen nicht ohne Erlaubnis des Wirts übernachten. Der Wirt hat Recht eine Erstattung zu verlangen. Es ist auch nicht gestattet Zelt oder Wohnungen auf dem Grundstück ohne Erlaubnis des Wirts zu stellen. Etagenbetten und Bettsofas können vorkommen, ein Extrabett kann ein einfaches Klappbett sein. Bestecke und Geschirr sind nicht immer einheitlich. Der Boiler ist vielleicht klein, so dass Sie mit der nächsten Dusche etwas warten müssen. Auf dem Lande in Schweden ist es üblich, dass die Häuser eigene Brunnen haben. Das kann bedeuten, dass das Wasser anders schmeckt als daheim, es kann auch leicht gefärbt sein, was abhängig ist vom Grundwasser-niveau, wir dies also nicht beeinflussen können.

Eine gesundheitliche Gefahr besteht nicht! Häuser mit diesem Wassertyp haben ihr Wasser analysieren lassen und es wurde als geeignet beurteilt. Sollte sich eine Analyse ändern, wird dies bei der Buchung mitgeteilt. Kalk ist für den Körper nützlich, auf Öland aber haben wir vielleicht etwas zu viel in unserem Wasser, was in Kasserollen, auf Abwaschtische, in Wasch-, WC- und Duschräumen Spuren hinterlassen kann. Ganz unschädlich, könnte aber nicht sauber scheinen, wenn man daran nicht gewöhnt ist.

REINIGUNG
Um eine gründliche Reinigung vor der Abreise machen zu können schlagen wir vor, dass Sie eigene Reinungsmittel mitnehmen. Wenn der Wirt/Kontaktmann bei der Besichtigung die Säuberung nicht gutheisst, werden wir die Reinigung auf Ihre Kosten vornehmen.

SPAREN SIE WASSER
Auf Öland herrscht Wassermangel. Die Wasserstände sind rekordverdächtig niedrig und die Lage ist ernst. Die Gemeinden arbeiten intensiv daran, die Wasserversorgung kurz- und langfristig sicherzustellen, aber es ist wichtiger denn je, dass wir alle zusammenhelfen, um am Wasser zu sparen. Wasser ist keine Selbstverständlichkeit. Wir können alle beitragen, an diesem lebenswichtigen Lebensmittel zu sparen. Jeder Tropfen zählt.

MÜLLABFUHR
Die Müllabfuhr erfolgt nur alle 14 Tage. Bitte sortieren Sie den Müll soweit wie möglich nach recyclingfähigen Materialen. Versuchen Sie die Vorschriften betr. Müllhantierung zu folgen. Öland hat 22 Recyclingstationen, wo Sie gratis Glas, Papier, Plastik u.s.w. lassen können.

BESONDERE BEDÜRFNISSE
Haben Sie z B ein Handikap, wenn spezielle Ansprüche gestellt werden, so dass Sie sich wohl fühlen, müssen Sie beachten, dass alle Fragen bei der Buchung beantwortet sind, bevor Sie sich entscheiden. Es ist nicht einfach für uns, als Vermieter, zu wissen, was für Sie besonders wichtig ist. Bitte fragen Sie! Es gibt behindertengerechte und teilweise behindertengerechte, d h wo z B nur WC und Dusche behindertengerecht sind, es gibtm vielleicht nur eine Rampe u s w.

HAUSTIERE
Wollen Sie Ihre Haustiere mitnehmen müssen Sie dies bereits bei der Buchung angeben. Beachten Sie, dass nicht alle Leute es nett finden, dass Ihr Haustier im Bett geschlafen hat. Nicht alle Mietobjekte lassen Tiere im Haus oder Rauchen zu. Die Symbole für ”Rauchen verboten” und ”Haustiere nicht erlaubt ”sind KEIN Zeichen dafür, dass das Objekt allergikergerecht ausgestattet ist. Wenn das Haus/Wohnung allergikergerecht ausgestattet ist, wird dies im Text des Objekts angegeben. Ausserdem können gewisse Feriendörfer und Anlagen allergikergerechte Häuser/Wohnungen anbieten. Fragen Sie bitte bei der Buchung.

UNGELADENE GÄSTE
Öland besteht, mit Ausnahme von gewissen grösseren Orten, nur aus ländlichem Gebiet. Auf dem Lande müssen Sie damit rechnen, dass es Fliegen, Mücken, Ohrenkneifer und andere kleine Tiere gibt. Haben Sie ein Haus im ländlichen Milieu oder an/auf dem Bauernhof könnten Tiere auf der grünen Weide in der Nähe sein. Beachten Sie das, wenn Sie Allergiker in der Familie haben.

DIE UMGEBUNG
Der Sommer ist eine aktive Zeit. Viele Leute renovieren, die Bauern fahren ihr Heu ein das manchmal mit einem Ventilator getrocknet werden muss. Das Strassenamt bessert seine Wege aus, und der Nachbar hat vielleicht gerade ein Fest. Mit gewissen Störungen in der Umgebung muss eventuell gerechnet werden. Traditionell liegen die meisten Grundstücke auf Öland an einer mehr oder weniger grösseren Strasse, welche entsprechend befahren sein kann.

FISCHEN/ANGELN
Versuchen Sie gern Ihr Glück in unseren Fischgewässern. An der Küste ist das Angeln frei und mit Angelruten erlaubt.

VERGLEICHPREIS
Manchmal könnten die Mietkosten hoch erscheinen, aber teilen Sie dann den Preis mit der Anzahl der Tage und Anzahl der Personen, die im Haus wohnen können. Vergleichen Sie dann diese Summe mit den Kosten für z.B. einer Jugendherberge pro Bett. Exempel: Euro 918 für eine Woche und 7 Personen=Euro 131 pro Bett, dann teilen Sie Küche, WC und Dusche nur mit Leute die Sie kennen.

LADEN VON ELEKTROAUTO-AKKUS
Das Laden des Elektroauto-Akkus oder von Ähnlichem im Haus des Eigentümers oder von einem anderen Gebäude auf dem Gelände darf nur nach Vereinbarung mit dem Eigentümer geschehen. Die Mindestgebühr pro Aufladung beträgt 50 Kr. Informationen zu Ladestationen auf Öland erhalten Sie bei Ölands Turistbyrå, Tel. +46 (0)485-89 000.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub!

                                                                                                      LETZTE AKTUALISIERUNG: 2017-01-25
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE VERMITTLUNG VON HOTELS/B&B/JUGENDHERBERGEN/ZIMMERN AUF ÖLAND

Für Ferienhäuser/Wohnungen gelten andere Bedingungen bei Zahlung oder Abbestellung.

WER TRÄGT DIE VERANTWORTUNG?
Der verantwortliche Vermittler ist:
Ölands Turistbyrå, Träffpunkt Öland 102, 386 33 Färjestaden Schweden,
Tfn. nr: +46-485-89 000. E-mail: [email protected]

ALS VERMIETER MÜSSEN WIR DAFÜR SORGEN DASS:
•  Sie die Möglichkeit haben eine schriftliche Bestätigung mit den korrekten Daten per E-Mail oder Post Ihrer Bestellung auszudrucken. Um Missverständnisse zu vermeiden, haben Sie die Pflicht, diese Bestätigung zu kontrollieren. Achtung! Die Bestätigung wird, wenn Sie online gebucht haben oder bei der Buchung Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, nicht per Post versendet. Das Mindestalter um eine Buchung über Ölands Turistbyrå vornehmen zu dürfen, beträgt 18 Jahre.
•   Die Zimmer mit der Beschreibung übereinstimmen. Wir haften jedoch nicht für Versprechen, die der Eigentümer oder dessen Ansprechpartner Ihnen ohne unser Wissen gemacht hat und von denen wir nichts wussten oder wissen konnten (sicherheitshalber sollten Sie versuchen, solche Versprechen schriftlich zu erhalten).
•   Sie über alle wichtigen Veränderungen, die Ihre Bestellung betreffen, informiert werden.
•  Das Zimmer steht Ihnen ab der auf Ihrer Buchungsbestätigung angegebenen Uhrzeit zur Verfügung. Wenn Sie mit dem Mietobjekt nicht zufrieden sind, müssen Sie zuerst den Eigentümer und dann uns benachrichtigen. Mehr darüber im nachstehenden Text “Was habe ich für Rechte?”

AB WANN IST MEINE BUCHUNG BINDEND?
Sowohl Sie als auch wir sind an den Mietvertrag gebunden, sobald die Buchung von uns bestätigt und von Ihnen Buchungsgebühr oder die gesamte Miete bezahlt wurde.

WANN MUSS ICH BEZAHLEN?
Bei Online-Buchung:
Die Buchungsgebühr von 20% des Gesamtbetrag ist sofort bei der Buchung zu zahlen. Sie wird von der Miete abgezogen. Der Rest der Miete ist spätestens 21 Tage vor dem vereinbarten Anreisetag zu bezahlen. Die E-Mail mit der Buchungsbestätigung enthält einen klickbaren Link für die Bezahlung. Falls Sie weniger als 21 Tage vor der Anreise gebucht haben, ist sofort die Gesamtmiete zu zahlen. Bei Nichterscheinen, d.h. wenn bei einer Buchung kurz vor der Anreise keine Stornierung erfolgt ist, wird die gesamte Miete für den ersten Tag des Nichterscheinens berechnet.

Bei telefonischer Buchung, Buchung per E-Mail oder über die Rezeption:
Die Miete muss spätestens 21 Tage vor dem vereinbarten Anreisetag bezahlt werden. Falls Sie zu einem Zeitpunkt, der weniger als 21 Tage vor Ihrer Anreise liegt buchen, muss die gesamte Miete umgehend per Kreditkart, über Internet oder gemäß einer anderen Vereinbarung, die mit dem Buchungspersonal getroffen wird, bezahlt werden. Im Falle der Nichtanreise, d.h. falls keine Stornierung bei Buchung kurz vor Anreise erfolgt ist, wird die volle Miete für den ersten ursprünglich gebuchten Tag in Rechnung gestellt.

WAS PASSIERT, WENN ICH NICHT RECHTZEITIG BEZAHLE?
Falls Sie die Zahlung der Miete versäumen, wird dies als Stornierung von Ihrer Seite angesehen und dann gelten die Stornierungsbestimmungen.

WAS PASSIERT IM FALLE EINER STORNIERUNG?
Sie können mündlich oder schriftlich bei uns oder dort, wo Sie gebucht haben (z.B. in einem Reisebüro) stornieren. Bei Online-Buchung können Sie die die Stornierung selbst vornehmen. Siehe die Anleitung ganz unten in der E-Mail mit Ihrer Buchungsbestätigung. Die Stornierung ist ungültig, wenn sie gegenüber anderen veranlasst wird oder an die Unterkunft geschickt wird. Wir sind verpflichtet, Ihre Stornierung schriftlich zu bestätigen. Ihre Stornierung ist erst gültig, wenn Sie die schriftliche Bestätigung Ihrer Stornierung durch uns erhalten haben. Stornierungskosten finden Sie in ”Stornierungsbestimmungen Hotels/ B&B/ Jugendherbergen/ Zimmern auf Öland”.

WAS HABE ICH FÜR RECHTE?

Wenn wir Ihnen das Zimmer nicht im versprochenen Zustand oder zum richtigen Zeitpunkt überlassen können und Ihnen auch kein anderers Zimmer anbieten können, das sich von dem zuvor von Ihnen bestellten nur so geringfügig unterscheidet, dass der Unterschied für Sie keine Rolle spielt, sind Sie berechtigt, den Mietvertrag zu kündigen. In diesem Fall müssen wir Ihnen alle Beträge, die Sie uns gezahlt haben, zurückerstatten, und Ihnen Ersatz für nachgewiesene und angemessene Kosten, abzüglich des Nutzens, den Sie von dem Zimmer gehabt haben können, bezahlen. Anstatt den Mietvertrag zu kündigen, können Sie von uns verlangen, dass wir die Miete ermäßigen. Haben Sie Klagen, wenden Sie sich bitte an erster Stelle an den Eigentümer, an zweiter Stelle an uns, innerhalb von 3 Tagen nach der Ankunft. Fehler, die während Ihres Aufenhalts auftreten, müssen Sie sofort anmelden, damit der Eigentümer oder wir die Möglichkeit haben, diese zu berichtigen. Wenn Sie dem Eigentümer/uns Ihre Klagen nicht während ihres Aufenthaltes mitgeteilt haben, können Sie im Nachhinein keine Ansprüche auf Kompensation stellen. Sie sind berechtigt, das Zimmer einem anderem zu überlassen und wir müssen diese Person akzeptieren, wenn wir nicht besondere Gründe haben das zu verweigern. Diese Änderung müssen Sie uns vor dem Einzugtag mitteilen und dafür eine Umbuchungsgebühr.

WAS HABE ICH FÜR PFLICHTEN?
Sie müssen das Zimmer gut behandeln und den Regeln und Bestimmungen folgen, die in der Unterkunft gelten. Sie sind selbst verantwortlich für alle Schäden, die in der Unterkunft und an deren Einrichtung durch Nachlässigkeit von Ihnen oder durch jemanden aus Ihrer Reisegesellschaft entstehen.

KRIEG, NATURKATASTROPHEN, STREIKS USW:
Sowohl Sie als auch wir haben das Recht den Mietvertrag zu beenden, wenn das Zimmer aufgrund von Kriegshandlungen, Naturkatastrophen, Arbeitsmarkkonflikten, längeren Unterbrechungen in der Wasser- oder Energieversorgung, Feuersbrunsten oder anderen ähnlichen grösseren Ereignissen, die weder Sie oder wir beeinflussen oder voraussehen konnten, nicht verfügbar ist. In diesem Fall sind wir verpflichtet, Ihnen so schnell wie möglich die von Ihnen gezahlte Summe zurückzuzahlen, abzüglich des Nutzens, den Sie von dem Zimmer gehabt haben.

WAS GESCHIEHT, WENN WIR UNS NICHT EINIGEN KÖNNEN?
Wenden Sie sich direkt an den Besitzer/an uns mit eventuellen Beschwerden. Denken Sie daran, dass Ihre Rechte sich vermindern, wenn Sie es versäumen, uns Ihre Beschwerde mitzuteilen. (Siehe Was habe ich für Rechte?) Wenn wir uns nicht einigen können, können Sie sich an den Allgemeinen Reklamationsausschuss (ARN) wenden. Dieser Ausschuss besteht aus einem unparteiischen Vorsitzenden und einer Anzahl Repräsentanten von Reiseveranstaltern und Konsumenten. Die Adresse ist Allmänna Reklamationsnämnden, Box 174, 101 23 Stockholm, Schweden.

BESONDERE BEDINGUNGEN!
•  Der Endpreis enthält immer die Gesamtmiete für das Zimmer für die Anzahl Personen, die in der Objektbeschreibung angegeben ist, die Personenanzahl darf nicht überschritten werden.
•  Der Mieter sollte immer die Rechnung kontrollieren, um Missverständnisse zu vermeiden.
•  Wir behalten uns Preisveränderungen aufgrund von Steuererhöhungen, Eigentümerwechsel vor.
•  Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.

 

Stornierungsbestimmungen Hotels/ B&B/ Jugendherbergen/ Zimmern auf Öland

STORNIERUNGSBESTIMMUNGEN
Welche Bedingungen für die von Ihnen gebuchte Anlage gelten, finden Sie in den Unterlagen, die Sie bei der Buchung erhalten haben.

ÖLANDS TURISTBYRÅ
Für eine kostenfreie Abbestellung müssen Sie spätestens 10 Tage vor geplanter Anreise abbuchen, wenn nichts anderes vereinbart wurde. Wenn Sie später abbuchen, wird Ihnen nach den untenstehenden Regeln ein gewisser Betrag in Rechnung gestellt. Das gleiche gilt bei unterlassener Anreise.
10 -2 Tage vor der Ankunft bekommen Sie den Gesamtbetrag abzüglich 100 Sek/ Person zurückgezahlt.
1-0 Tag vor der Ankunft bekommen Sie den Gesamtbetrag abzüglich der Miete für die erste Nacht zurückgezahlt. Buchungen, die am Anreisetag gebucht wurden und innerhalb von drei Stunden nach der Buchung abgebucht werden, werden nicht in Rechnung gestellt. Wenn Sie bereits mehr gezahlt haben, als Sie uns laut unseren Abbuchungsbedingungen schuldig sind, bekommen Sie diesen Betrag von Ölands Turistbyrå zurückgezahlt. Falls es uns gelingt, das Zimmer anderweitig zu vermieten, bekommen Sie die Summe, die der gezahlten Miete des neuen Kunden entspricht, zurückgezahlt, abzüglich einer Verwaltungsgebühr.

VISITA
Das Hotelzimmer steht Ihnen spätestens ab 15 Uhr des Anreisetages zur Verfügung. Am Abreisetag müssen Sie das Zimmer spätestens um 12 Uhr verlassen haben. Bitte beachten Sie! Bei manchen Hotels gelten andere Uhrzeiten für die An- und Abreise. In diesem Fall gelten diese Zeiten, vorausgesetzt, dass Sie in Zusammenhang mit der Buchung hierüber informiert wurden. Das Zimmer ist am Anreisetag bis 18 Uhr für Sie reserviert. Wenn Sie damit rechnen, dass Sie später ankommen, müssen Sie uns oder dem Hotel das vorher mitteilen, ansonsten riskieren Sie, dass das Zimmer an einen anderen Kunden vermietet wird. In der Praxis akzeptieren Hotels Abbuchungen, dabei gelten folgende Regeln: Die Stornierung muss bis spätestens 18.00 Uhr am Tag vor der Anreise erfolgen. Wenn Sie nach 18 Uhr abbuchen oder ohne abzubuchen nicht anreisen, müssen Sie die Miete für einen Tag bezahlen. Falls das Hotel durch Ihre Buchung besondere Kosten hatte, müssen Sie diese ersetzen.
Achtung! Manche Hotels haben strengere Abbuchungsregeln. In diesem Fall wird Ihnen das bei der Buchung mitgeteilt. Wenn Sie für einen gewissen Zeitraum gebucht haben, aber vor dem Ende dieses Zeitraumes abreisen wollen, gelten die gleichen Regeln wie bei zu später Abbuchung, Sie müssen dann also für einen zusätzlichen Tag bezahlen.

STF
Für Zimmer & Betten, die später als 7 Tage (168 Stunden) oder nach 18:00 Uhr am Tag vor dem Anreisetag storniert werden, behält STF 100% des Buchungspreises ein. Siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen Preise sowie die Bedingungen für die jeweilige Anlage.

BESONDERE REGELN!
Überprüfen Sie, dass die Stornierungsregeln des oben aufgeführten Hotels auf dem Voucher aufgeführt sind, der der Rechnung beiliegt. Ansonsten nehmen Sie bitte zur Information mit uns Kontakt auf unter Tel. +46 (0)485-89 000 oder auf www.oland.se.

                                                                                                      LETZTE AKTUALISIERUNG: 2017-01-25

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------